Beste Unterhaltung

Troitsa

Slawische Sinnlichkeit gepaart mit Folk-Rock Arrangements und einem unglaublichen Schwung, dass man Gänsehaut bekommt. Dies erwartet man selten, wenn über Worldmusic Bands aus Belarus (Weißrussland) gesprochen wird.

Aber es ist möglich: das Ethno Trio „Troitsa“ schafft genau das.

Das Trio „Troitsa“ wurde vom leidenschaftlichen Musikethnologen und Sänger Ivan Kirchuk gegründet. Er besitzt eine gewaltige Bass-Stimme und beschwört mentale Bilder eines langbärtigen Kosaken in Stiefeln und langem Fellmantel herauf. Der Mittelpunkt von „Troitsa’s“ Musik sind die traditionellen Volkslieder, welche mündlich von Generation zu Generation weitergegeben wurden und welche in die Zeit zurückreichen als das Leben der Menschen noch tief mit der Natur verbunden war. Seit 1980 sammelt Ivan solche Lieder in den kleinen Dörfern in der Tiefe von Weißrussland.

Die aktuelle Besetzung entstand im Jahre 1999, als Kirchuk den jungen kreativen Perkussionisten und Schlagzeuger Yuri Pavlovskiy und den Gitarristen Yuri Dmitrijev für das Projekt begeisterte, als Bereicherung zu Kirchuk’s Instrumentarium ( die Domra, Gusli, Maultrommel, Flöten, Zhaleika, 6- und 12-saitige Gitarren, Smyk und Zither). Gemeinsam haben sie das von Ivan gesammelte traditionelle Material neu arrangiert um den unvergesslichen Sound von „Troitsa“ zu erschaffen. Weißrusslands einzigartige Volksmusik-Kultur wird auf der Bühne zu neuem Leben erweckt. 50 verschiedene traditionelle Instrumente werden gespielt und die Atmosphäre auf der Bühne mit traditionell gewebten und bestickten Stoffen gestaltet.

Heutzutage leben wir an Orten, an denen nur wenige alte Eichen übrig geblieben sind und nur wenige feiern die Feste „Koljada“ und „Orja“. Bienen summen und Enten quaken nur noch selten in unseren Gärten, aber wir alle drücken Sorge, Glück, Leid und Lachen in einer einzigen universellen Sprache aus: die Sprache der Natur, die Sprache des Lebens. Genau hierum geht es bei der Musik von „Troitsa“. Deshalb schafft sie es auch die Verhärtung unseres täglichen Stresses und der Probleme zu durchbrechen und mitten im Herz der Menschen anzukommen. Sie macht die Quintessenz der uralten Weisheit spürbar, die von Generation zu Generation weitergegeben wird, unabhängig von kulturellen und sprachlichen Verschiedenheiten.

Besetzung:
Ivan Kirchuk: Gesang, Domra, Smyk, Dudas, Zhaleyka, Mundharmonika, Leier, Ocarina, Gusli
Juriy Dmitrijev: 6- und 12-saitige Gitarre, Domra, Smyk, Gesang
Jurij Pavlovskij: Trommel, Gong, Darabuka, Djembe, Glocken, Bambus Xylophon

Discografie

Zimachka
  • Titel: Zimachka
  • Jahr: 2013
  • Katalognummer: BU039Bedrock

Im Shop kaufen